Nagelbürste, Hände und Füße

Vorräte verfügbar

24,90


Beginnen wir den Tag mit unserem Basischen Guten Morgen®, dem Bürsten von Händen und Füssen in kaltem Wasser.

Anwendung: Wir lassen ca. 3 Liter kaltes Wasser ins Waschbecken oder ins Bidet laufen. Dann geben wir einen Teelöffel Badesalz dolomites BEAUTYSALT pH 10 dazu und lösen es im Wasser auf. Danach bürsten wir gründlich Hände und Füsse.

Wir tauchen die Hände ins kalte Wasser und beginnen die Fingernägel und jeden einzelnen Finger, den Daumen, den Handrücken und die Handinnenfläche zu bürsten. Gebürstet werden auch die Arme bis zu den Ellenbögen. Richtung und Druck der Massagebürstung sollten in Richtung zu den Fingern ausgeführt werden. 

 

 

Ideal wäre es Hände und Füsse einige Minuten zu bürsten. Wir tauchen auch die Füsse ins Wasser ein. Wir bürsten die Nägel, den Fussrücken, die Knöchel, die Ferse. Am Schluss wird auch das Bein bis zum Knie gebürstet. Auch hier sollten Druck und Richtung der Bürstung zu den Zehen hinführen.

 

 

 

Beschreibung: Gifte und Säuren welche der Körper nicht über die Nieren, den Darm oder die Lunge ausscheiden kann, versucht er über ein anderes Ausscheidungsorgan auszuleiten, nämlich die Haut.

Der Körper versucht die Giftstoffe immer weit weg von den lebenswichtigen Organen abzulagern, insbesondere in den Extremitäten, Hände und Füsse, welche sehr wirksame Ausleitungszonen sind; Hinweise darauf sind etwa übermässiges Schwitzen, Schuppen, Hornhaut oder Rückstände unter den Nägeln. Die Nacht nutzt unser Körper für die Erholung und Entgiftung. Der Morgen ist deshalb der optimale Zeitpunkt für das Bürsten im basischen Wasser. Auf diese Weise werden Säuren und Giftstoffe, welche sich über Nacht in unseren Extremitäten abgelagert haben, ausgeleitet. Diese Behandlung verleiht uns ausserdem ein Gefühl von Wohlbefinden, Lebenskraft und Frische! Es ist der bessere Muntermacher als ein Kaffee!!!

 

Vorteile:                                    

  • optimiert und verstärkt die Ausleitung von Giftstoffen und Säuren während der Entgiftungsphasen;
  • beseitigt die Altersflecken auf den Händen (Ablagerung von überschüssigen Säuren in der Haut);
  • die Haut von Händen und Füssen wird samtweich und geschmeidig;
  • vorbeugen und beseitigen von Hornhaut, Schwitzen, Pusteln, Unreinheiten auf Händen und Füssen;
  • natürliches Anti-Aging für Hände und Füsse;
  • man vertreibt die Morgenmüdigkeit und beginnt den Tag frisch und munter.

Die Bürste für Nägel, Hände und Füsse:

 

 

 

Die kurzen Borsten der Bürste eignen sich besonders gut um die Nägel von Händen und Füssen von die Rückständen der Nacht zu reinigen. Die langen Borsten hingegen eignen sich besonders gut zum Bürsten der Haut von Händen, Armen, Füssen und Beinen.

                                         

Materialien der Bürste:

Bürstenkörper aus Holz: Schichtholz aus Buche

Borstenbesatz:  steife Borsten (für feuchte Massagen oder im Wasser)

Pflege und Reinigung der Bürste: Die Bürste nach Gebrauch mit sauberem Wasser abspülen und mit den Borsten nach unten auf einem trockenen Tuch oder auf den Rand der Badewanne trocknen lassen.

Bitte die Bürste nicht mit einem Föhn trocknen oder diese zum Trocknen auf einen Heizkörper legen!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Produkte, Be Detox, Be Beauty, Be Tool